Mittwoch, 18. März 2015

Slow Food

BLOGGER FÜR SLOWFOOD


Die Slow-Food-Philosophie: 

Gut, sauber und fair. Slow Food fordert, dass unsere Nahrung geschmacklich und gesundheitlich einwandfrei ist und auf saubere Art hergestellt wird – also ohne Schaden an Mensch, Natur und Tier anzurichten. Außerdem müssen Lebensmittelerzeuger eine faire Entlohnung für ihre Produkte und ihre Arbeit erhalten. 

Diese Aussage deckt sich zu 100% mit meiner Einstellung und deshalb unterstützt
Der Küchepartisan Slow Food.

Slow Food Deutschland e.V. bietet Bloggern seit gut einem Jahr die 
Möglichkeit die Bewegung durch das Logo Blogger für Slowfood zu unterstützen. 

Das nehm ich dann natürlich auch gleich wahr ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen